Zusammen.Rottung

Datum/Zeit
Date(s) - 13/03/2021 - 04/04/2021
Ganztägig


 

Die Ückendorfer Künstlerin Ilsebill Eckle zeigt Skulpturen aus den letzten Jahren, welche sich im wahrsten Sinne des Wortes zusammenrotten. Schöne Damen, Märchen- und grosse Hundewesen stehen in Gruppen zusammen. – Und machen was ? Wahrscheinlich tratschen, auch über den Standort – ein ehemaliges Küchenstudio in GE-Rotthausen.

„Altes Küchenstudio“ – Ernst-Käsemann-Platz
Karl-Meyer-Str. 56 / 45884 Gelsenkirchen
* z.Zt. nur von außen zu betrachten.

Ilsebill Eckle über ihre Kunst:
„Ich modelliere Skulpturen und male Bilder. Ich bin Recycling-Künstler und verwende gerne Fundstücke oder Reststoffe, mein Lieblingsmaterial ist Pappmache.
Was sind meine Themen? Ich bearbeite natürlich nur Themen, die mich interessieren und dabei speziell Dinge die ich – irgendwo – gesehen habe. Ich sehe z.B. bei einem Spaziergang einen interessanten Menschen oder ein niedliches Tier: da ist meine Reaktion sofort: den/ das mache ich mir nach. Und dabei strebe ich keine genaue Kopie an, sondern ich erfinde zu dem Fund eine Geschichte – und die illustriere ich …“

Nach oben scrollen